So setzen Sie Magnet-Werbeschilder flexibel für Ihre Werbung ein
Magnet Ratgeber

Magnet-Werbeschilder – Die flexible Möglichkeit, Werbeinformationen weiterzugeben

Schilder finden Sie überall in Ihrem Alltag. Sie dienen der Informationsweitergabe und helfen Ihnen dabei, sich in den unterschiedlichsten Situationen zurechtzufinden. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Formaten und Farben. Auch das Material kann je nach Einsatzzweck ein anderes sein. Schilder mit einer Magnetrückseite stellen eine sehr flexible Variante dar, um Informationen über eine gewisse Zeit zu transportieren. Sie können diese ganz leicht auf einer magnetischen Oberfläche befestigen und auch wieder rückstandslos entfernen. Bei der Gestaltung sind Ihnen kaum Grenzen gesetzt. Sie haben zum Beispiel die Möglichkeit, Magnet-Werbeschilder ganz individuell und hochwertig bedrucken zu lassen. Anschließend können Sie diese überall dort einsetzen, wo Sie anderen Menschen Ihre Werbebotschaft mit auf den Weg geben wollen.

Welche Vorteile bieten Magnet-Werbeschilder?

Die Montage von Magnet-Werbeschildern ist kinderleicht, denn der Magnetismus übernimmt die eigentliche Arbeit für Sie. Sie können die Schilder mit nur einem Handgriff auf jeder beliebigen magnetischen Oberfläche befestigen, ohne dabei Werkzeug oder ein Befestigungssystem benutzen zu müssen. Wenn die Werbeaktion abgelaufen ist oder erneuert werden soll, können Sie Magnet-Werbeschilder einfach und rückstandslos wieder entfernen. Hier alle Vorteile auf einen Blick:

  • Große Flexibilität beim Anbringen und Entfernen
  • Kein Befestigungs- oder Montagesystem nötig
  • Sie brauchen kein Werkzeug
  • Es bleiben keine Rückstände übrig

Sind magnetische Werbeschilder für den Außenbereich geeignet?

Die meisten Magnet-Werbeschilder sind mit einer schützenden PVC-Schicht versiegelt. Diese schützt ihre Aufdrucke zum einen vor der Witterung und soll zum anderen verhindern, dass UV-Strahlung die Schilder ausbleicht. Aus diesem Grund können Sie die Produkte problemlos im Außenbereich verwenden. Nach mehreren Jahren im Einsatz kann es jedoch passieren, dass die Farben durch die Sonnenstrahlung etwas an Kraft verlieren. Spätestens ab diesen Zeitpunkt sollten Sie die Schilder austauschen.

Mobile Werbung am Auto befestigen: So einfach funktioniert´s

Ihr Fahrzeug dient Ihnen als optimale Befestigungsfläche für Auto-Magnetschilder. Damit eignet es sich perfekt, um Ihre Werbung überall dort zu präsentieren, wo Sie sich gerade mit Ihrem Auto befinden. Sie bringen Ihre Werbebotschaft somit kostengünstig in Umlauf. Teure Lackierungen oder Folien, die Sie mühsam aufkleben müssen, bleiben Ihnen erspart. Sind die Informationen veraltet, können Sie die magnetischen Werbeschilder einfach wieder vom KFZ abnehmen oder direkt ersetzen.

Da Sie Magnetfolie fürs Auto jederzeit mit nur einem Handgriff anbringen und auch wieder abnehmen können, bieten sie sich ebenfalls ideal für Firmenfahrzeuge an. Auf diesem Weg können Sie beispielsweise das Logo Ihres Unternehmens nach der Arbeit entfernen und das Auto auch ohne Werbemittel-Magnete privat nutzen.

Durch die richtige Anwendung vermeiden Sie Schäden am Lack

Um Ihren Lack am Auto nicht zu schädigen, sollten Sie Magnet-Werbeschilder immer fachgerecht anbringen. Dazu müssen Sie nur wenige Dinge beachten:

  1. Reinigen Sie den Untergrund vor der Montage gründlich mit Wasser und Spülmittel.
  2. Bevor Sie Ihren Wagen in der Waschstraße reinigen, sollten Sie Magnet-Werbeschilder unbedingt vorher entfernen.
  3. In der Frühlings- und Sommerzeit sollten Sie das Magnetschild regelmäßig abnehmen und den Haftgrund von Staub befreien. Sie vermeiden damit Kratzer im Lack.
  4. Hilfsmittel, die Ihnen beim Anbringen und Abnehmen der Magnetstreifen helfen, sollten Sie zur Schonung Ihres Autolacks nicht verwenden.

Magnet-Werbeschilder privat nutzen

Auch bei Sportevents kommen Magnetschilder häufig zum Einsatz. Zeigen Sie Flagge mit bedruckten Magnetstreifen Ihrer Lieblingssport-Mannschaft. Spielt beispielsweise die deutsche Nationalmannschaft um den Titel, sieht man auf den Straßen viele Autos mit einer magnetischen Deutschlandflagge auf dem Auto. Ohne großen Aufwand können Sie Ihren PKW damit in den Farben Ihres Teams schmücken. Nach dem Turnier lässt sich das Magnetschild ganz einfach wieder vom Auto entfernen und für das nächste Mal aufheben.